Entspannt ausgestreckt auf dem Balkon liegen und in den weiten Himmel schauen – ein Traum! Je nachdem, was dein kleines Outdoor-Wohnzimmer an Platz hergibt, kannst du dir natürlich einfach eine passende Sonnenliege hinstellen.

Doch es geht auch kreativer. In diesem Beitrag haben wir sechs spezielle Ideen für dich, wie du auf einem kleinen Balkon eine tolle Liegefläche schaffst.

Wichtige Vorbemerkung:

Damit du auf deinem Balkon wirklich ausgestreckt liegen kannst, muss dieser mindestens zehn Zentimeter länger sein als du. Zudem sollte er eine Breite von einem Meter nicht unterschreiten.

Wenn du in deinem Outdoor-Wohnzimmer eine feste Liegefläche installieren willst, muss es natürlich etwas größer sein, damit ein bisschen Bewegungsfreiheit gegeben ist und du eventuell auch noch anderes auf dem Balkon unterbringen kannst.

1. Hängematte anbringen

kleiner balkon liegefläche

Wenn du dir eine etwas ungewöhnlichere Liegefläche in deinem Freiluftwohnzimmer schaffen willst, bietet sich eine Hängematte an. Es gibt auch kompakte sowie individuell verstellbare Modelle für kleine Balkons.

Vielleicht hast du einen geeigneten Platz, wo du eine Hängematte aufhängen kannst – ein stabiler Balken und das Balkongeländer reichen meistens schon aus.

Wir empfehlen
Anyoo Hängematte Outdoor Baumwolle
27,99 €
  • sehr bequem
  • verschiedene Farben verfügbar
  • stabil & langlebig
04/12/2024 07:11 am GMT

Wichtig:

Achte auf eine absolut stabile Befestigung, damit du in der Hängematte ganz sicher liegen und relaxen kannst – im wahrsten Sinne. Bei einem Modell mit Wandhaken ist auch die Tragfähigkeit der Bausubstanz zu berücksichtigen.

2. Faltmatratze aufklappen

Eine andere kreative Idee für eine bequeme Liegemöglichkeit auf dem Mini-Balkon ist eine Faltmatratze. Sie setzt sich gemeinhin aus drei faltbaren Teilen zusammen. Diese lassen sich im Handumdrehen aus- und wieder einklappen.

Im zusammengefalteten Zustand misst eine Faltmatratze meist nur um die 65 x 65 x 25 cm, sodass sie kompakt in einer Ecke verschwindet. Du kannst sie in dieser Form allerdings auch als Hocker nutzen. Multifunktionale Möbel sind gerade bei wenig Platz immer willkommen, auch auf dem Balkon.

Faltmatratzen gibt es in vielfältigen Designs, sodass du etwa die Farbe gut auf deine sonstige Balkongestaltung abstimmen kannst. Schwarz, Anthrazit und andere Grautöne stehen zuhauf zur Wahl.

Wir empfehlen
maxVitalis Klappmatratze
71,99 €
  • bequeme Dicke von 15 cm
  • waschbarer Bezug
  • 3-fach faltbar, einfach zu verstauen
04/12/2024 07:01 am GMT

3. Coolen Sitzsack für draußen aufstellen

sitzsack kleiner balkon

Hier kommt eine extra platzsparende Liegemöglichkeit für deinen kleinen Balkon: Leg dir einfach einen Sitzsack zu und stelle ihn in dein Freiluftwohnzimmer.

Bei der Auswahl des Sitzsackes sind zwei Dinge zu beachten:

  • Der Sitzsack sollte für draußen geeignet sein.
  • Der Sitzsack sollte groß genug sein, damit du dich auch wirklich in eine liegende Position begeben kannst.

Tipp:

Wenn das Wetter mies ist oder du den Platz auf dem Balkon mal anderweitig nutzen willst, holst du den Sitzsack einfach schnell in die Wohnung. Dort lässt er sich dann genauso als bequeme Sitz- und Liegegelegenheit einsetzen.

Wir empfehlen
Lumaland Riesen-Sitzsack 140x180 cm outdoor
82,99 €
  • viele verschiedene Farben verfügbar
  • wasserfest & pflegeleicht
  • bequem & gemütlich
04/11/2024 03:30 pm GMT

4. Luftmatratze aufblasen

Um eine vorübergehende Liegefläche auf deinem kleinen Balkon zu schaffen, bläst oder pumpst du am besten einfach eine Luftmatratze auf. Wer sagt denn, dass die einzig auf dem Wasser zum Einsatz kommen darf. Manche Menschen nutzen Luftmatratzen sogar als Gästebetten, haben wir uns sagen lassen.

Eine Luftmatratze als Liegefläche hat mehrere Vorteile:

  • Sie ist preiswert oder vielleicht sogar kostenlos, falls du schon eine besitzt.
  • Sie lässt sich schnell und flexibel auf- und wieder abbauen.
  • Sie ist bei Nichtgebrauch ausgesprochen platzsparend verstaubar – einfach die Luft rauslassen und zusammenfalten.
  • Sie bietet auch ohne zusätzliche Polsterung guten Komfort.
Wir empfehlen
JEMULICE Isomatte selbstaufblasend
46,99 € 37,59 €
  • Fußpumpe zum Aufblasen dabei
  • 12 cm dick für maximalen Komfort
  • kompakt & robust
04/12/2024 06:46 am GMT

Tipp:

Wenn du die Luftmatratze regelmäßig auf- und abbauen willst, empfehlen wir dir, eine geeignete Pumpe zum Rein- und Rauslassen der Luft zu verwenden. Das spart Zeit und Kraft.

5. Palettengestell bauen

Du kannst dir deine Liegefläche für den Balkon auch relativ einfach selber bauen – beispielsweise mit Paletten. DIY-Palettenmöbel für den Balkon sind derzeit ohnehin voll im Trend.

Für die Umsetzung brauchst du vier Paletten, die du zunächst gründlich abschleifst und dann jeweils in Pärchen miteinander verschraubst. Zum Schluss legst du noch bequemes Polstermaterial darauf – schon ist deine DIY-Liegemöglichkeit fertig.

Tipp:

Natürlich kannst du die Paletten auch mit farbigem Holzlack in deinem Wunschton gestalten.

6. Holzgestell anfertigen

stauraum schaffen kleiner balkon

Neben dem Palettengestell gibt es noch eine andere attraktive Variante, um eine rustikale Liegemöglichkeit auf dem kleinen Balkon zu schaffen. Diese ist jedoch etwas anspruchsvoller umzusetzen und in der Regel auch ein bisschen kostenintensiver.

Du benötigst mehrere Holzbalken und -latten, aus denen du eine Art Bettgestell kreierst. Dabei gilt es wiederum viel zu schleifen und vor allem zu schrauben. Zuletzt kommt dann der schönste Teil: das komfortable Polstern des Holzgestells. Der Vorteil, unter dem Gestell kannst du dir Stauraum für den kleinen Balkon schaffen.

Fazit und Schlusswort

Es gibt allerhand kreative Alternativen zum gewöhnlichen Liegestuhl, um auf einem kleinen Balkon eine gemütliche Liegefläche zu schaffen.

Ob du dich auf eine Luft- oder Faltmatratze legst, du es dir auf einem Sitzsack gemütlich machst, du dir selber eine trendige Liege aus Paletten oder Holzbalken und -latten baust oder du in deinem Outdoor-Wohnzimmer eine kompakte Hängematte anbringst: Die Möglichkeiten sind enorm vielfältig.

Egal, für welche Liegeflächenvariante du dich letztlich entscheidest – eines solltest du unbedingt tun: eine heiße, klare Sommernacht draußen verbringen.

Mit dem Sternenhimmel über dir einschlafen und frühmorgens sanft von der aufgehenden Sonne geweckt werden – es ist ein besonderes Erlebnis, das du dir als glücklicher Besitzer eines ausreichend großen Balkons keinesfalls entgehen lassen solltest!