Dein Homeoffice befindet sich auf dem Küchentisch, einfach am Boden oder auf dem Sofa? Das kann vorübergehend gut funktionieren, geht aber auch deutlich wohnlicher und gemütlicher – selbst auf sehr engem Raum.

Die folgenden acht Ideen zeigen dir, wie du in deiner kleinen Wohnung den Schreibtisch verstecken kannst! Einfach den Arbeitsplatz im Schrank verstecken? Hier erfährst du, wie es auf galante Weise gelingt.

1. Mit dem Clean-Desk-Prinzip reinen Tisch machen

Yaheetech Couchtisch mit Höhenverstellbarer Platte Kaffeetisch ausziehbarer Wohnzimmertisch Sofatisch für Wohnzimmer, Büro, weiß

Um deinen Schreibtisch im Wohnzimmer zu verstecken, brauchst du in erster Linie zwei Dinge:

  • Einen Multifunktionstisch mit unauffälligen Klappfächern
  • Eine Portion Disziplin

Ein Beistell- oder Couchtisch mit Stauraum unter der Tischplatte erlaubt es dir, Arbeit und elegantes Wohnflair auf kleinem Raum zu verbinden. Einige Modelle verfügen über eine höhenverstellbare Platte, sodass du den Laptop während der Arbeit bequem auf Sichthöhe positionieren kannst. Ansonsten nimmst du einfach auf dem Boden oder einem flachen Hocker Platz.

Hinweis:

Diese und viele weitere Varianten eignen sich natürlich in erster Linie für eine eher digitale Arbeit am Laptop – ohne viele Akten und ein Übermaß an technischem Equipment. Nur unter diesen Voraussetzungen lassen sich Schreibtisch und PC wirklich verstecken, wenn die Arbeit erledigt ist.

Nach getaner Arbeit gewöhnst du dir an, alle Utensilien direkt in den Klappfächern verschwinden zu lassen. Dieses sogenannte Clean-Desk-Prinzip beschert dir für die nun folgende Freizeit einen leeren Couchtisch. Zudem sorgt die Ordnung dafür, dass du beim nächsten Arbeitseinsatz leichter in die Konzentration findest.

Wir empfehlen
Yaheetech Couchtisch
79,99 € 74,99 €
  • modernes Vintage Design
  • verstecktes Aufbewahrungsfach
  • robust & langlebig
05/18/2024 12:05 am GMT

2. Flexibel bleiben mit Laptoptisch

SONGMICS Laptoptisch Notebooktisch Betttisch Lapdesks für Lesen oder Frühstücks und Zeichentisch Laptops höhenverstellbar Faltbare 55 x 35 x 29 cm LLD002

Ein Schreibtischaufsatz ist eine tolle Basis für ein multifunktionales Homeoffice auf kleinstem Raum. Dabei handelt es sich um eine Art Mini-Tisch, den du auf jeder Fläche platzieren kannst, etwa:

  • auf Küchen- und Wohnzimmertisch
  • auf Regalen und Sideboards
  • am Boden oder auf dem Schoß
  • sogar auf dem Balkon für luftiges Arbeiten

Zahlreiche Vorteile sind mit dem Laptop Aufsatz verbunden, so kann dir das Utensil etwa zu einer ergonomischen Haltung beim Arbeiten verhelfen, als Stehpult dienen und flexibel seinen Standort wechseln.

Nach seinem Einsatz als Arbeitsfläche lässt sich der Aufsatz ebenso als kleines Esstischchen fürs Frühstück im Bett oder als sonstige Ablage zweckentfremden. Für eine ordentliche Aufbewahrung der Arbeitsutensilien hältst du einfach eine geräumige Box oder einen praktischen Rollcontainer bereit.

Wir empfehlen
SONGMICS Laptoptisch
29,99 €
  • schlichte, hochwertige Optik
  • stabil & praktisch
  • zusammenklappbar & höhenverstellbar
05/18/2024 12:14 am GMT

3. Die Arbeit an die Wand nageln

SoBuy FWT03-W Wandklapptisch Küchentisch Kindermöbel Laptoptisch Esstisch Schreibtisch weiß

Der Wandklapptisch kommt mit einem ähnlichen Ansatz daher wie der Sekretär – nur minimalistischer und ohne Bodenkontakt. Es handelt sich um einen Wandschrank oder ein nach unten hin aufklappbares Wandboard.

Das Innere ist ebenso wie beim Sekretär mit Arbeitsplatte und mehreren Fächern etwa für Stifte, Papier, einige Bücher oder Computerzubehör ausgestattet.

Dank seiner äußerst zurückgenommenen Optik eignet sich der Hängeschrank hervorragend, um deinen Schreibtisch im Schlafzimmer zu verstecken. Doch die Variante funktioniert genauso in nahezu allen Räumen bis hin zur Küche und ist daher eine perfekte Schreibtischidee für wenig Platz.

Wir empfehlen
Mikon Wandklapptisch
97,95 €
  • verschiedene Farben & Größen verfügbar
  • modernes Design
  • stabil & platzsparend
05/17/2024 09:35 pm GMT

4. Den Schreibtisch im Wohnzimmer verstecken – im Regal

regal als unsichtbaren arbeitsplatz nutzen

Wer seinen Schreibtisch im Wohnzimmer verstecken will, ohne zusätzliche Möbel wie Sekretär oder Wandschreibtisch zu kaufen, kann sich einfach an einem Regal einrichten.

Ein großzügiges Regalbrett auf günstiger Höhe nutzt du als Schreibplatte. Ist nichts Derartiges vorhanden, ziehe in Erwägung, ein bereits eingebautes Brett durch ein etwas großflächigeres Modell zu ersetzen. Darauf platzierst du den Laptop – eventuell mit Erhöhung, um den Bildschirm auf Augenhöhe zu bringen – sowie Tastatur und Co.

Deine Verbündeten sind in diesem Fall dekorative Aufbewahrungsboxen oder Körbe, die in einem benachbarten Regalfach gut erreichbar warten. Hier verstaust du nach getaner Arbeit deine Utensilien. Die Gäste, die zum Feierabend vorbeikommen, sehen dann einfach ein aufgeräumtes Regal, in dem höchstens ein zugeklappter Laptop liegt.

Tipp:

Wer den sichtbaren Computer im Regal undekorativ findet, kann einen kleinen Vorhang anbringen oder das Gerät ebenso in einer Schublade, Aufbewahrungsbox, etc. verschwinden lassen, um den kompletten Schreibtisch im Wohnzimmer zu verstecken.

5. Versteckter Schreibtisch – den passenden Sekretär finden

SoBuy FWT92-W Schreibtisch klappbar Computertisch mit Ablagen Klapptisch Arbeitstisch Bürotisch für Homeoffice Wandtisch Laptoptisch BHT ca.: 64x82x58cm

Ein beliebter Klassiker, um den Arbeitsplatz im Schrank zu verstecken, ist der Sekretär. Dahinter verbirgt sich das ideale Möbelstück, wann immer es darum geht, ein Homeoffice subtil in eine kleine Wohnung zu integrieren.

Im geschlossenen Zustand sieht ein Sekretär aus wie ein ganz normales Highboard, eine Kommode oder ein schmaler Schrank – je nach Modell. Sobald du die große Haupttür öffnest, verwandelt sie sich in eine Schreibtischplatte.

Zudem befinden sich zahlreiche praktische Fächer im Inneren. Darin lässt sich das Arbeitsmaterial ordentlich griffbereit aufbewahren und zugleich dezent verbergen. Sobald zu fertig bist, klappst du den Sekretär wieder zu und für die Arbeit gilt: aus den Augen, aus dem Sinn.

Weitere Vorteile von Sekretären

  • Verschiedene Materialien und Designs erlauben eine genaue Abstimmung auf deinen Einrichtungsstil – so fällt der Arbeitsplatz noch weniger auf.
  • Hohe Modelle lassen sich als Stehpult nutzen – schließlich empfehlen Experten ohnehin, der Gesundheit zuliebe zwischen sitzender und stehender Arbeit zu wechseln
  • Oben auf dem Sekretär steht dir eine praktische Ablagefläche parat
  • Die Konstruktion ermöglicht es, im Schreibtisch einen PC zu verstecken – für alle, denen ein Notebook nicht genügt. Einfach hinten Aussparungen für Kühlung und Kabelsalat einfügen und den Sekretär zwecks besserer Belüftung des Rechners nicht ganz an die Wand schieben.
Wir empfehlen
SoBuy Sekretär
59,95 € 54,95 €
  • kompaktes, unauffälliges Design
  • stabil & langlebig
  • viele Ablagemöglichkeiten
05/18/2024 12:07 am GMT

6. Diskrete Büro-Ecke auf Rollen

SONGMICS Rollcontainer, unter Schreibtisch, mit 3 Schublade, vormontiert, abschließbarer Büroschrank mit Hängeregistratur, für Akten, Dokumente, Schreibwaren, 52 x 39 x 60 cm, schwarz OFC60BK

In Kombination mit einem kleinen Beistelltisch als Arbeitsfläche kreiert ein Rollcontainer ein funktionales Büro im Miniformat. Seine zahlreichen Fächer bieten selbst für ein größeres Aufgebot an Akten oder Arbeitsmaterialien Platz.

Anschließend lässt er sich unter den Tisch rollen und fällt kaum mehr auf – insbesondere, wenn du auf einen fließenden Übergang im Design achtest: Tisch und Rollcontainer sollten so gut wie möglich zueinander und zu deiner sonstigen Einrichtung passen.

Wir empfehlen
SONGMICS Rollcontainer metall
89,99 €
  • hochwertige Verarbeitung
  • viel Stauraum
  • kinderleichte Montage
05/18/2024 12:26 am GMT

7. Per Raumteiler Schreibtisch im Schlafzimmer verstecken

regal als raumtrenner

Die genannten Ideen helfen dir dabei, deinen Schreibtisch im Schlafzimmer zu verstecken. Doch ebenso wie in einem offenen Einraumapartment gilt hier, für die nötige Balance aus Ruhe und Konzentration zu sorgen.

Experten sind sich einig, dass der Arbeitsplatz im Schlafbereich zu einer unruhigeren Nacht führen kann. Umgekehrt ist es möglich, dass die Konzentration tagsüber schon dadurch leidet, dass du dich im Schlafzimmer befindest.

Abhilfe schafft eine strukturierte Aufteilung der Bereiche: Selbst wenn es dir stilvoll gelungen ist, den Arbeitsplatz im Schrank zu verstecken, grenze diesen Raumteil mit einem Paravent oder einem ähnlichen Raumteiler ab.

Unsere Empfehlung
Paravent grüner Bambus
95,99 €
  • hohe Qualität aus Handarbeit
  • insgesamt 135 breit und 171 cm hoch
  • verschiedene Designs verfügbar
05/17/2024 07:46 am GMT

Diese Abschottung hilft dir tagsüber beim fokussierten Arbeiten und sorgt nachts dafür, dass der Schlafbereich weiter seine ruhige Ausstrahlung als Ort der Entspannung behält.

Tipp:

Mobile Raumteiler sind auch in anderen Bereichen einer kleinen Wohnung eine gute Idee, damit dich nicht zu viele Einflüsse von der Arbeit ablenken.

8. Unter dem Bett arbeiten

schreibtisch unter bett

Falls du ohnehin eine neue Schlafstätte benötigst, ziehe ein Hochbett für Erwachsene in Erwägung. Unterhalb der Liegefläche kannst du dir dann ein tolles kleines Büro einrichten. Diese Variante eignet sich vor allem dann perfekt, wenn du mehr Platz zum Arbeiten brauchst.

Unter dem Hochbett lässt sich ein mittelgroßer Schreibtisch mit PC verstecken. Auch ein passender ergonomischer Stuhl sowie kleine Regale oder Aufbewahrungscontainer und eine Pinnwand finden unter dem Bett problemlos Platz.

Das Besondere: Indem du entlang der Vorderkante deines Bettes einen Vorhang als Sichtschutz anbringst, lässt sich der Arbeitsplatz gut verstecken außerhalb der Arbeitszeit.