Der Schrank unter der Spüle ist zwar nicht besonders ansehnlich, bietet aber oft jede Menge Platz für Dinge des täglichen Bedarfs. Gerade in einer kleinen Wohnung solltest du diesen wertvollen Stauraum bestmöglich nutzen – das bedeutet aber auch: strukturiert und chaosfrei.

Unser Beitrag liefert dir Tipps und Ideen für ein cleveres und praktisches Ordnungssystem unter der Spüle.

Wir empfehlen
NIKYPJ Küchenschrank Organizer
17,99 €
  • höhenverstell- & ausziehbar
  • viel Stauraum & Ordnung
  • langlebig & robust
05/17/2024 10:52 pm GMT

1. Reinigungs- und andere Haushaltsutensilien unter der Spüle aufbewahren

Im Schrank unter der Spüle bewahrst du am besten diverse Reinigungs- und je nach vorhandenem Stauraum auch noch andere Haushaltsutensilien auf. Hier einige Gegenstände im Überblick, die sich gut für die Lagerung im Spülenschrank eignen:

  • Geschirrspültabs, Spülmittel, Topfreiniger, Schwämme und Scheuerbürsten
  • diverse Haushaltsreiniger (z.B. für Edelstahl, Backofen, Glas, Möbel und Polster)
  • Entkalkungsmittel
  • trockene Antistaub- und feuchte Reinigungstücher
  • Müllsäcke
  • Waschmittel
  • Kehrblech
  • etc.

Was du NICHT im Spülenschrank lagern solltest

Es gibt ein paar Dinge, die du keinesfalls im Spülenschrank lagern solltest:

  • Lebensmittel
  • leicht Entflammbares
  • Koch- und Essgeschirr
  • Küchengeräte

Durch die Nähe zum Abfluss herrscht im Schrank unter der Spüle üblicherweise eine höhere Luftfeuchtigkeit, die Lebensmittel schneller verderben lässt.

Befindet sich in deinem Spülenschrank ein eigener Boiler oder Durchlauferhitzer für die Spüle, stellen leicht entflammbare Dinge wie Reinigungsalkohol, Aerosolsprays oder Öle jeder Art ein ernstzunehmendes Brandrisiko dar.

Schwere Küchenutensilien mit Griffen und/oder mehr oder weniger scharfen Kanten können die Wasserleitungen im Spülenschrank beschädigen. Außerdem ist es nicht besonders hygienisch, Koch- und Essgeschirr unter der Spüle aufzubewahren.

Elektrogeräte haben im Spülenschrank ebenfalls nichts zu suchen. Schon die höhere Luftfeuchte bekommt ihnen nicht gut. Und im Falle eines Wasserschadens gehen sie mit großer Wahrscheinlichkeit kaputt.

Tipp:

Wenn Kleinkinder oder experimentierfreudige Haustiere bei dir wohnen, raten wir dir, neben den aufgelisteten Gegenständen auch chemische Reinigungsmittel sowie andere potentiell giftige Produkte nicht unter der Spüle zu lagern. Schließlich ist der Spülenschrank relativ leicht zugänglich…

2. Schrank unter der Spüle ausmisten

schrank unter der spüle organisieren

Um Ordnung unter dem Spülbecken zu schaffen, solltest du zunächst eine gründliche Bestandsaufnahme machen. Hole alles heraus, was sich momentan im Spülenschrank befindet.

Prüfe jeden einzelnen Gegenstand und wirf alles weg, was kaputt oder abgelaufen und dadurch nicht mehr verwendbar ist. Gleichzeitig solltest du zur Seite legen, was du nicht mehr im Schrank unter der Spüle lagern willst.

Sammele sämtliche Utensilien zusammen, die in deinen Spülenschrank sollen. Vielleicht gibt es in anderen Küchen- und Badschränken noch Dinge, die du künftig lieber unter der Spüle lagern möchtest.

Indem du die ganzen Gegenstände vor dich hinstellst, kannst du dir einen Gesamtüberblick verschaffen und ermitteln, ob alles, was du im Spülenschrank unterbringen willst, tatsächlich darin Platz findet.

3. Praktische Organizer für mehr Ordnung unter der Spüle integrieren

NIKYPJ Küchenschrank Organizer, Höhenverstellbar 2 Etagen Unter Waschbecken Regal, Schrank Organizer Küche mit 4 Haken & 2 Tasse für Küche, Bad Under Sink Shelf, Kitchen Organiser

Für ein rundum sinnvolles Ordnungssystem unter der Spüle installierst du am besten ein paar praktische Organizer im Schrank. Diese helfen dir, die Gegenstände zu bündeln und sowohl kompakter als auch übersichtlicher aufzubewahren.

Tipp:

Miss den Spülenschrank mit einem Zollstock oder Maßband aus, bevor du dich nach Organizern umsiehst. Im Idealfall passen Letztere ganz genau in die vorgesehenen Bereiche, damit du keinen Zentimeter Stauraum verschenkst. Relevant sind die Breite, Tiefe und Höhe.

Lass unter den Wasserleitungen einige Zentimeter Freiraum, um keine Lecks zu provozieren und überhaupt Beschädigungen vorzubeugen. Zudem solltest du den Boiler oder Durchlauferhitzer keinesfalls als Ablage verwenden.

Am besten achtest du auch hier darauf, rundherum ein paar Zentimeter Spielraum zu lassen. Beziehe all das mit ein, wenn du den Schrank ausmisst.

Es gibt verschiedene Arten von Organizern, die sich für den Schrank unter der Spüle eignen. Die besten Varianten stellen wir dir im Folgenden kurz vor.

Einfache Aufbewahrungskörbe

Die einfachste und oftmals auch kostengünstigste Lösung sind Aufbewahrungskörbe. Modelle aus Kunststoff punkten mit ihrer Pflegeleichtigkeit und niedrigen Preisen. Und da sie im Spülenschrank normalerweise nicht viel aushalten müssen, sind sie in der Regel auch sehr langlebig.

Nachteilig ist jedoch, dass du herkömmliche Körbe oder Boxen meist nur einstöckig verwenden kannst – insbesondere, wenn du sie nicht mit flachen Utensilien, sondern mit aufrecht stehenden Reinigungsflaschen und dergleichen befüllst.

So nutzt du die Höhe des Spülenschranks nicht optimal aus. Doch wenn du ohnehin nicht allzu viele Gegenstände im Schrank unter der Spüle verstauen willst, ist das kein Problem.

Wir empfehlen
Jive Dekobox 3er-Set
21,99 € (7,33 € / stück)
  • robust & stapelbar
  • schönes Design
  • universell einsetzbar
05/18/2024 11:18 am GMT

Mehrstöckige Organizer mit diversen Funktionen

Um das Maximum aus einem hohen Spülenschrank herauszuholen, empfiehlt es sich, auf mehrstöckige Organizer zu setzen. Diese bieten gemeinhin Stauraum auf zwei Etagen.

Oftmals gehen solche Schrank-Organizer mit weiteren Annehmlichkeiten einher:

  • höhenverstellbar, sodass man sie perfekt an den jeweiligen Schrank und auch an die zu verstauenden Utensilien anpassen kann
  • ausziehbare Schublade(n), sodass man leicht an die Gegenstände herankommt
  • Extras wie Haken und Becher, sodass man Kleinigkeiten praktisch verstauen kann
Wir empfehlen
NIKYPJ Küchenschrank Organizer
17,99 €
  • höhenverstell- & ausziehbar
  • viel Stauraum & Ordnung
  • langlebig & robust
05/17/2024 10:52 pm GMT

Türinnenwand-Organizer

Ungemein nützlich für ein gelungenes Ordnungssystem unter der Spüle sind überdies Organizer, die du an der Türinnenwand des Schranks anbringst. Hierbei stehen dir im Wesentlichen zwei Befestigungsarten zur Wahl:

  • Modelle zum Einhängen an der Oberkante der Schranktür
  • Ausführungen zum Kleben an die Innenseite der Schranktür

Für welche Variante du dich auch entscheidest: Achte darauf, dass du die Schranktür noch problemlos schließen kannst. Um das sicherzustellen, musst du im Schrank selbst im vorderen Bereich ein bisschen Freiraum lassen. Gleichzeitig sollte der Tür-Organizer nicht besonders tief sein, damit du den Platz im Spülenschrank möglichst umfassend ausschöpfen kannst.

Die Gegenstände in verschiedenen Organizern aufzubewahren, sorgt nicht nur für mehr Ordnung unter dem Spülbecken, sondern ist auch vorteilhaft, falls es mal Probleme mit dem Durchlauferhitzer oder Boiler, den Rohren oder dem Abfluss geben sollte.

Denn die gefüllten Aufbewahrungskörbe lassen sich deutlich schneller und einfacher herausnehmen als jedes Utensil einzeln. Auch wenn du den Schrank unter der Spüle hin und wieder reinigen willst, spart das Zeit, Kraft und Nerven.

Wir empfehlen
mDesign Hängeregal für die Schranktür
21,99 €
  • einfaches einhängen
  • mehr Platz & Ordnung
  • langlebig & stabil
05/17/2024 11:00 pm GMT

4. Utensilien sortiert und gruppiert in die Organizer einordnen

Sobald du deine auserwählten Organizer hast, kannst du deinen Spülenschrank neu einräumen. Sortiere und gruppiere die Utensilien, die du darin aufbewahren willst.

Orientiere dich dabei am Aufbau der Organizer. Es wird sich schnell zeigen, wo du welche Gruppe an Gegenständen am besten unterbringst.

Tipp:

Entferne so viele Verpackungen wie möglich. Auf diese Weise sparst du Platz und gestaltest alles ein bisschen einheitlicher. Spülmaschinentabs kannst du beispielsweise in einen durchsichtigen Behälter umfüllen. Überflüssig sind oft auch die Verpackungen von Schwämmen und trockenen Reinigungstüchern.

Zuletzt platzierst du die befüllten Organizer an den für sie vorgesehenen Stellen im Schrank. Fertig ist dein individuelles Ordnungssystem unter der Spüle.

5. Extra: Fahrbares Mülleimersystem im Spülenschrank installieren

Falls du einen relativ großen Spülenschrank besitzt und eine Seite noch komplett frei ist, kannst du diesen Bereich nutzen, um ein bequem ausfahrbares Mülleimersystem zu installieren. Die Vorteile einer solchen Lösung liegen auf der Hand:

  • Du bewahrst die Mülleimer versteckt auf.
  • Durch das ausfahrbare System auf Schienen kommst du leicht an die Eimer heran.

Tipp:

Verwende Mülleimer mit Deckel, um unangenehme Gerüche im Spülenschrank zu vermeiden oder wenigstens auf einem niedrigen Level zu halten.

Wir empfehlen
Hailo Abfallsammler
69,95 € 52,83 €
  • ausziehbarer Mülleimer
  • hohe Qualität
  • schneller, einfacher Einbau
05/18/2024 11:31 am GMT

Fazit: Ordnung unter der Spüle schaffen leicht gemacht

Wie dir unsere Tipps zeigen, gibt es vielfältige Möglichkeiten, für Ordnung unter der Spüle zu sorgen. Profitiere von praktischen Organizern und bereite dem Chaos oder der Stauraumverschwendung in deinem Spülenschrank endlich ein Ende und organisiere deine kleine Küche!