Tiefe Küchenschränke und -schubladen sind Fluch und Segen. Durch die Tiefe bieten sie viel Stauraum, erschweren es häufig aber auch, an bestimmte Gegenstände zu gelangen.

Während du in tiefen Küchenschränken die hinten einsortierten Utensilien oft nur mit Mühe herausfischen kannst, verführen geräumige Schubladen zum Chaos, weil man sich leicht hinreißen lässt, alles Mögliche und Unmögliche darin anzusammeln – solange, bis jede Ordnung gänzlich dahin ist.

Setze dem ein Ende und erfahre in unserem Beitrag, wie du dir den üppigen Stauraum in deinen tiefen Küchenschränken und -schubladen optimal zunutze machst.

1. Häufig Genutztes vorne, selten Genutztes hinten verstauen

küchenschubladen sortieren

Ganz egal, was du dir an hilfreichen Organizern dazuholst, halte dich in jedem Fall an diese Regel: Platziere häufig genutzte Utensilien in den vorderen und selten benötigte Elemente in den hinteren Bereichen deiner Küchenschränke und -schubladen.

Typische Beispiele für selten benötigte Küchenaccessoires:

  • die schicke Schüssel, die nur an Feiertagen zum Einsatz kommt
  • der extra große Topf, den du nur herausholst, wenn du für viele Gäste kochst
  • der Handmixer, der nur in der Adventszeit zum Backen Verwendung findet

Positionierst du solche Gegenstände im vorderen Bereich eines Schranks, sind sie dir jedes Mal im Weg, wenn du die Dinge herausholen willst, die du eigentlich brauchst. Das kostet Zeit und Kraft und ist daher nichts als vergebene Lebensmüh‘.

Kurzum: Um tiefe Schränke in der Küche optimal zu nutzen, solltest du sie vor allem mit Köpfchen einräumen.

Für die Gestaltung der Küchenschubladen gilt übrigens Ähnliches. Zwar kommt man in ihnen durch die Auszugsfunktion auch noch relativ problemlos an die Utensilien im hinteren Bereich; doch wirklich sinnvoll ist es nicht, den Korkenzieher, der vielleicht einmal pro Woche gebraucht wird, vorne einzuordnen, während die täglich benötigten Gabeln, Messer und Löffel hinten liegen.

Tipp:

Bevor du deine Küchenschränke und -schubladen neu einräumst, machst du am besten eine umfangreiche Bestandsaufnahme. Welche Utensilien sind tatsächlich unverzichtbar für dich? Gib alles weg, was du in den letzten Jahren nie benutzt hast.

2. Organizer für tiefe Küchenschränke verwenden

tiefe schubladen organisieren

Spezielle Organizer helfen dir dabei, tiefe Schränke in der Küche optimal zu nutzen. Es gibt unterschiedlichste Ausführungen für verschiedene Schrankzonen und Küchenaccessoires.

Die unserer Ansicht nach besten Varianten stellen wir dir in den folgenden Absätzen kurz vor.

Schrankeinsätze

Küchenschrankeinsätze sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Beispielsweise stehen dir Eckeinsätze zur Verfügung, mit denen du unterschiedlich große Teller in mehreren Etagen anordnen kannst, sodass du nicht jedes Mal, wenn du einen deiner großen Teller benötigst, erst die kleineren vom Stapel herunternehmen musst.

Wir empfehlen
Metaltex Eck-Schrankeinsatz
17,66 € 11,95 €
  • bessere Organisation im Küchenschrank
  • günstiger Preis
  • langlebig & robust
04/12/2024 05:35 am GMT

Praktisch sind zudem Tassenhalter, die du unkompliziert an Einlegeböden in hohen Schränken befestigen kannst, um deine Tassen oben im Fach aufzuhängen und so darunter mehr Stauraum für andere Küchenutensilien zu haben.

Wir empfehlen
Joejis Tassenhalter
11,98 €
  • einfache Montage
  • robust & langlebig
  • Platz für viele Tassen
04/11/2024 10:30 pm GMT

Damit du deine Töpfe besser stapeln kannst, müssen die Topfdeckel separat verstaut werden. Mit einem Topfdeckelhalter gelingt dir das.

Wir empfehlen
Toplife Metall Topfdeckelhalter
14,99 €
  • hochwertiges Material
  • modernes Design
  • sorgt für Ordnung in der Schublade
04/12/2024 05:16 am GMT

Ausziehbare Regale

Ausziehbare Regalsysteme gehören zu unseren absoluten Favoriten, wenn es darum geht, tiefe Schränke in der Küche optimal zu nutzen.

Tipp:

Miss die Tiefe deines Küchenschranks und subtrahiere vom Ergebnis ungefähr 5 cm, um zu ermitteln, wie tief das ausziehbare Regalsystem in etwa sein sollte. Selbstverständlich solltest du auch die Höhe passend abstimmen.

Durch ein solches Schubladenregal kommst du leichter an die Gegenstände, die sich weiter hinten im Schrank befinden. Ziehe einfach die jeweilige Schublade heraus und greif zu.

Wir empfehlen
SONGMICS Küchen-Organizer
22,99 € 21,99 €
  • stabil & langlebig
  • einfache Montage
  • vielseitig einsetzbar
04/11/2024 10:39 pm GMT

Ordnungsboxen

Um deine Küchenutensilien oder Lebensmittel in den Schränken sinnvoll zu sortieren und zu gruppieren, kannst du auch simple Ordnungsboxen verwenden, beispielsweise jeweils eine für:

  • Öl und Essig
  • Gewürze
  • Konserven
  • Aufstriche
  • etc.
Wir empfehlen
KICHLY Organizer Boxen
24,49 € 20,99 €
  • stapelbar
  • robust & stabil
  • einfach zu reinigen
04/11/2024 10:48 pm GMT

Tür-Organizer

Ein Küchenschrank, insbesondere in einer kleinen Küche, kann nie tief und geräumig genug sein. Um zusätzlichen Stauraum in der kleinen Küche zu schaffen, bieten sich Tür-Organizer an.

Solche Tür-Organizer gibt es im Wesentlichen in zwei Versionen:

  • zum Einhängen
  • zum Kleben

Modelle zum Einhängen hast du schnell und einfach an der Oberkante der Schranktür befestigt. Außerdem kannst du sie leicht wieder entfernen und eventuell an einem anderen Ort anbringen. Sei dir allerdings bewusst, dass die Halterung von außen zu sehen ist.

Tür-Organizer zum Kleben fixierst du mit speziellen Klebern an der Innenseite einer Schranktür. Diese Kleber sind jeweils im Lieferumfang enthalten. Gemeinhin lassen sich solche Organizer rückstandslos entfernen. Jedoch benötigst du neue Kleber, um sie wiederverwenden zu können. Beachte überdies, dass die Tragfähigkeit bei diesen Ausführungen meist geringer ausfällt.

3. Ordnungssysteme für Schubladen und Auszüge nutzen

besteck einordnen

Um tiefe Schubladen in der Küche zu organisieren, kannst du ebenfalls auf allerhand nützliche Ordnungssysteme zurückgreifen. Letztere helfen dir, unübersichtlichem Chaos und der daraus folgenden schlechten Laune vorzubeugen. Wir liefern dir ein paar Inspirationen für gut geeignete Küchenschubladen-Organizer.

Schubladentrenner für tiefe Schubladen

In tiefen Schubladen kannst du sehr viel unterbringen. Damit du dann trotzdem noch den Überblick behältst und nicht nach wenigen Wochen alles kreuz und quer durcheinander gerät, installierst du am besten Schubladentrenner.

Tipp:

Wähle verstellbare Trenner, um sie an die Maße deiner Schublade anpassen zu können.

Solche Trenner unterteilen die jeweilige Küchenschublade in mehrere Einzelbereiche. Es gibt sie aus diversen Materialien, beispielsweise aus Holz, Metall oder Kunststoff. Schön und nachhaltig sind etwa Modelle aus Bambus.

Wir empfehlen
Kesper Schubladentrenner Bambus
29,99 € 18,07 €
  • variable Breite, passende für jede Schublade
  • stabil & langlebig
  • einfach zu installieren
04/11/2024 10:52 pm GMT

Besteckeinsätze für flache Schubladen

Wenn du flache, tiefe Schubladen organisieren willst, kommst du an einem oder auch mehreren Besteckeinsätzen kaum vorbei. Entscheide dich auch hier für verstellbare Modelle, um den Platz in den Schubladen perfekt auszunutzen.

Hölzerne Besteckkästen sind zwar die mit Abstand schönste Lösung, aber auch am schwierigsten zu reinigen. Deshalb raten wir dir hier zu Besteckeinsätzen aus pflegeleichtem Kunststoff.

Wir empfehlen
Lifewit Besteckhalter
19,99 €
  • verstellbare Größe
  • einfach zu reinigen
  • hohe Stabilität
04/11/2024 10:55 pm GMT

Schubladen-Organizer für Messer

Möchtest du deine großen scharfen Messer auch in einer Küchenschublade verstauen, kannst du dir einen entsprechenden Organizer zulegen.

Es handelt sich dabei um einen Block mit mehreren Aussparungen, in die du deine Messer mit der Klinge nach unten hineinlegen kannst.

Wir empfehlen
ZWILLING Messerhalter für Schubladen
29,95 € 23,50 €
  • kein Verrutschen
  • stabil, wertig & langlebig
  • optimale Platz Ausnutzung
04/11/2024 11:57 pm GMT

Schubladeneinsatz für Gewürze

Falls du deine Gewürze in einer Schublade aufbewahren willst, findest du spezielle Schubladeneinsätze, die genau dazu dienen.

Mit Gewürzregalen kannst du tiefe Schubladen in der Küche so organisieren, dass Curry, Pfeffer, Salz und Co. zum einen gut geschützt und zum anderen bequem zugänglich sind.

Wir empfehlen
Gewürz Schubladeneinsatz
25,99 € 21,99 €
  • einstellbare Breite
  • schnell zu reinigen
  • einwandfreie Qualität
04/12/2024 12:21 am GMT

Weitere Organizer für Küchenauszüge

Neben den vorgestellten gibt es noch zahlreiche weitere Helfer, um tiefe Schubladen und deine kleine Küche zu organisieren sowie Küchenutensilien übersichtlich zu sortieren. Dazu zählen beispielsweise:

  • Ordnungssysteme für Teller und/oder Schüsseln
  • Organizer für Töpfe und/oder Pfannen

Solche Einsätze empfehlen sich in erster Linie, wenn du höhere Auszüge strukturiert einräumen willst.

Wir empfehlen
Toplife Metall Topfdeckelhalter
14,99 €
  • hochwertiges Material
  • modernes Design
  • sorgt für Ordnung in der Schublade
04/12/2024 05:16 am GMT

4. Gleiches nach Möglichkeit stapeln

teller stapeln

Auch wenn dir tiefe Küchenschränke und -schubladen viel Stauraum zur Verfügung stellen, solltest du nicht übermütig werden, sondern alle Bereiche dennoch so platzsparend wie möglich einräumen. Zu diesem Zweck empfiehlt es sich, Gleiches zu stapeln:

  • Teller in gleicher oder ähnlicher Größe
  • Schüsseln für einen bestimmten Einsatz (z.B. Müsli oder Salat)
  • zwei große und/oder mehrere kleine Tassen
  • etc.

Diese Vorgehensweise ist wichtig, um auch die Höhe in den Schränken bestmöglich zu verwerten.