Die Garderobe ist vor allem in kleinen Wohnungen und Häusern unverzichtbar. Sie bietet schließlich nicht nur Platz für Kleidungsstücke, sondern dient zudem auch als Stauraum für diverse andere Utensilien. Die Wahl der passenden Garderobe muss allerdings sorgfältig getroffen werden, um den vorhandenen Platz optimal auszunutzen.

Eine versteckte Garderobe ist hierfür besonders zu empfehlen. Sie sorgt schließlich für Ordnung, spart Platz und ist selbst in kleinen Räumen und Fluren kaum zu erkennen.

1. Versteckte bzw. dekorative Haken für Gäste

schmalen dunklen flur gestalten

Der Flur bietet nicht immer ausreichend Platz, um Jacken zu verstecken. Hierfür muss jedoch nicht unbedingt eine sichtbare Garderobe montiert werden. In diesem Fall kommen meist versteckte Haken zum Einsatz.

Diese lassen sich in der Regel ganz einfach aufklappen und bieten somit ausreichend Platz für Jacken oder ähnliche Kleidungsstücke. Werden sie nicht mehr gebraucht, können sie umgehend wieder eingeklappt werden und verschwinden somit fast vollständig.

Versteckte Haken sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Diese lassen sich mithilfe folgender Möbelstücke ganz einfach verstecken:

  • Garderobenpaneele
  • Garderobenleisten
  • Klavierhaken

Die versteckten Haken sind sehr robust und können daher auch Mäntel und Taschen problemlos halten. Es handelt sich hierbei um eine überaus praktische und dezente Garderobenlösung.

Wir empfehlen
Umbra Stäbchen Garderobenhaken
35,00 € 27,99 € (9,33 € / meter)
  • modernes & intelligentes Design
  • 5 versteckte Haken
  • einfache Montage
05/18/2024 09:58 am GMT

2. Stauraum hinter einer Schiebetür verstecken

garderobe schiebetür

Die versteckte Garderobe kann mit einer Schiebetür kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich im Flur auch Jacken verstecken. Die Tür benötigt kaum Platz und kann daher in fast jeder Wohnung eingesetzt werden.

Diese Art von Schränken sorgt jedoch nicht nur im Eingangsbereich für Ordnung, sondern kann auch in der Küche oder in Wohn- und Schlafzimmern zu einer aufgeräumten Optik beitragen. Das meist glatte Erscheinungsbild der Schranktür fügt sich kaum sichtbar in die Wand ein und lässt diese dadurch in den Hintergrund treten.

3. Sitzbänke bieten unsichtbaren Stauraum

Einige Sitzgelegenheiten bieten unterhalb der Sitzfläche etwas Platz, um verschiedenste Gegenstände unterzubringen. Im Flur kann der zusätzliche Platz als versteckte Garderobe benutzt werden. Wenn du keinen Platz für eine Sitzbank hast, kannst du dich für einen praktischen Hocker entscheiden.

In vielen Fällen bieten auch Wohnzimmercouches und Betten versteckte Laden, um ungenutzte Gegenstände unterzubringen. Dank dieser Möglichkeiten musst du deinen Wohnraum nicht zwangsläufig mit großen Schränken vollstellen und hast dennoch genügend Stauraum.

Unsere Empfehlung
Sitzbank mit Stauraum
44,99 € 36,78 €
  • viel Stauraum
  • zusätzlich als Sitzbank nutzbar
  • hohe Qualität
05/17/2024 08:03 am GMT

4. Wandschrank mit Spiegel kombinieren

garderobe spiegelschrank

Im Flur werden unterschiedliche Möbelstücke wie etwa ein Schrank, eine Garderobe, eine Sitzbank und ein Schuhschrank benötigt. Besonders praktisch sind auch große Spiegel, welche den Eingangsbereich optisch vergrößern.

Ist der Platz in deinem Flur allerdings begrenzt, solltest du die notwendigen Möbel am besten miteinander verbinden. Die meisten Schränke kannst du schließlich hervorragend mit einem Spiegel kombinieren. Auch Sitzgelegenheiten können in das platzsparende Gesamtkonzept sehr gut integriert werden.

Das sogenannte Multifunktionsmöbel lässt sich in beinahe jedem Flur unterbringen und sorgt dadurch für genügend Stauraum. Voraussetzung hierfür ist eine etwas größere und freie Wand im Eingangsbereich. Die Kombination aus offenen und geschlossenen Möbelstücken lockert den Raum zusätzlich auf.

Wir empfehlen
Inter Trade Spiegelschuhschrank
164,95 €
  • geringe Tiefe
  • schlicht & schön
  • viel Stauraum
05/18/2024 11:01 am GMT

5. Treppe als Stauraum nutzen

Der Treppenbereich bietet viele Möglichkeiten, um Schränke und Stauflächen erfolgreich zu verstecken. Sie können entweder in die Treppe integriert oder darunter platziert werden. Dadurch wird der leere Raum bestmöglich genutzt und zurzeit ungenutzte Gegenstände rasch und einfach verstaut.

Garderobe unterhalb der Treppe verstecken

Der freie Bereich unterhalb der Treppe ist hervorragend geeignet, um größere Schränke zu verstecken. Diese entstehen durch die vollständige Verkleidung des Freiraums. Die versteckte Garderobe wird somit nahtlos in das geordnete Gesamtbild eines Raums eingefügt.

Platz in den Treppenstufen schaffen

Treppenstufen bieten sich überaus gut an, um unsichtbare Stauräume zu schaffen. Diese werden mit Schubladen ausgestattet, welche in geschlossenem Zustand kaum zu erkennen sind und dennoch ausreichend Platz bieten. Schuhe und ähnliche Gegenstände können somit leicht verstaut werden.

6. Schrank in die Wand integrieren

einbauschrank

Schuhschränke werden oftmals direkt in die Wand integriert, um sie bestmöglich zu verstecken. Dies spart Platz und sorgt zudem für ein geordnetes Gesamtbild. Der praktische Schrank benötigt lediglich eine geringe Tiefe und kann daher rasch integriert werden.

Tipp:

Die Außenseite der Tür kann mit einem Spiegel oder einem Gemälde versehen werden. Dadurch wird der Schrank auch außerhalb zu einem wahren Hingucker. Dies lenkt zudem von der eigentlichen Verwendung ab.

Die Schuhe werden entweder auf einzelne Schuhhacken gehängt oder mithilfe von schräg montierten Einsätzen in den Schrank gestellt. Der Schuhschrank sorgt für Ordnung und bietet ausreichend Stauraum im schmalen Flur.

Zum Öffnen der Schranktüren sollten keine Knöpfe verwendet werden. Stattdessen ist die Nutzung von sogenannten Tip-On-Beschlägen zu empfehlen. Dadurch verschwimmen die Türen mit der umliegenden weißen Wand und der Schrank wird beinahe unsichtbar.

Wir empfehlen
mokebo® Garderobenschrank
159,99 € 149,99 €
  • geringe Tiefe von 34 cm
  • viel Stauraum für Jacken & Schuhe
  • Made in Germany
05/18/2024 06:56 am GMT

7. Schränke unter der Decke platzieren

Stauräume sind in kleinen Räumen oft sehr knapp bemessen. In vielen Fällen gibt es außer der Montage von Garderobenhaken kaum Möglichkeiten, um Gegenstände wie Schuhe unterzubringen. Ist dein Flur sehr eng und klein, benötigst du eine kreative Garderobenidee.

In diesem Fall kannst du deine Schränke unter der Decke montieren. Auf diese Art und Weise sparst du Platz auf dem Boden. Schuhe, Taschen oder kleine Kartons können somit problemlos verstaut werden.

Wir empfehlen
SoBuy Hängeschrank
49,95 €
  • stabil & langlebig
  • schlichtes Design
  • einfache Montage
05/18/2024 11:13 am GMT

Tipp:

Wichtig ist hierbei jedoch, dass deine Wohnung eine ausreichende Raumhöhe aufweist. Je höher die Ablage untergebracht ist, desto eher verschwindet sie aus dem Blickfeld. Du solltest den Schrank allerdings noch mit einer handelsüblichen Trittleiter erreichen können.

Garderoben einfach und praktisch verstecken

versteckte garderobe

Die versteckte Garderobe ist sowohl im Flur als auch in anderen Räumlichkeiten bestens aufgehoben und überaus nützlich. Mithilfe dieser praktischen Möbelstücke lassen sich vor allem Jacken verstecken. Auch Schuhe und andere Gegenstände finden in den unsichtbaren Stauräumen ausreichend Platz.

Bei der Planung einer versteckten Garderobe musst du dich an der freien Fläche deines Flures oder Aufenthaltsraumes orientieren. Hierbei sollte jede Nische und jedes Eck bestmöglich ausgenutzt werden. Unordentliche Räume gehören mithilfe der versteckten Garderoben und Stauräume nun endlich der Vergangenheit an.